04.03.2020 06:53

«Mann, sag was du denkst!»

Männertreff Unser Kopf ist ständig am Denken! Sei es privat oder geschäftlich. Hauptsächlich denkt man an das, was man noch tun sollte/müsste, und wir denken zum grössten Teil immer negativ. Dies beeinflusst unser Sein im Jetzt. Sagen was man denkt ist zwar ein Grundrecht, jedoch löst es immer etwas aus. Aus diesem Grund des Ungewissen schweigt der Mann lieber. Er geht somit den einfacheren Weg und schluckt so sein Denken runter! Doch zu welchem Preis? Viele Männer sagen aus Angst der möglichen Konsequenzen nicht das, was sie gerade denken. Er runzelt zwar die Stirn, man merkt das etwas in ihm vorgeht, auf das angesprochen erwidert er aber meistens: «Ach, es ist nichts». Mit dieser Aussage reduziert sich der Mann jedoch selbst! Er sagt, es ist nichts, damit meint er auch sich selber: Ich bin nichts. Denn: «Sage, was du denkst und ich sage dir, wer du bist.» Mangelndes Selbstwertgefühl oder Angst etwas Falsches zu sagen sind die Hauptgründe für dieses Schweigen. Auf der anderen Seite muss man auch nicht immer alles sagen, was man denkt. Situationsbedingt hat es sicher seinen Vorteil. In der Berufswelt hütet Mann sich vor allem davor, sein Denken preiszugeben. Machtspiele, Konkurrenzverhalten, Ansehensverluste beeinflusst den Mann im Alltag. Am meisten outet er sich nicht in Beziehungen. Doch gerade hier sollte er sein Denken äussern. Man verliert ja nichts, wenn man dem Gegenüber sagt, was man denkt! Das ist authentisch. Und man darf das Gesagte ja auch wieder überdenken. Ein Gespräch besteht nun mal daraus, dass jeder sagen kann, was er denkt. Wobei natürlich entscheidend ist, welche Wörter man dazu benutzt. «Mann, sag was du denkst!» Bei dieser direkten Aussage muss der Mann einfach Position beziehen. Das Gegenüber möchte ja wissen, was im Kopf rumschwirrt und zeigt mit dieser Frage das eigene Interesse an dieser Person. Und, dass man es nicht gelernt hat, ist vielfach eine Ausrede. Denn, je nach Situation hat der Mann absolut keine Mühe damit, zu sagen, was er denkt! Sagst du immer, was du denkst? Was hält einem wirklich zurück, nicht zu sagen was man denkt?

Am Dienstag, 10. März, um 20 Uhr, findet im evang. Kirchgemeindehaus an der Neugasse 6 in Widnau der nächste Männertreff 2020 statt. Der Männertreff Rheintal ist politisch und konfessionell neutral, kostenlos und unverbindlich.

Marcel Hiltbrunner