18.09.2019 06:45

Philipp Scheuble tritt zurück

Rüthi Philipp Scheuble wird an den Erneuerungswahlen im Herbst 2020 nicht wieder für das Amt des Gemeindepräsidenten antreten. Er steht nicht für eine weitere Legislaturpereriode zur Wahl und werde deshalb Ende Dezember 2020 aus dem Gemeinderat ausscheiden. Ebenfalls teilen die Gemeinderäte Marion Heeb, Battista Affuso sowie Gemeinderat und Schulpräsident Jürg Bäuerle ihren Rücktritt per Ende 2020 mit. Mit der frühzeitigen Bekanntgabe ihrer Entscheide schaffen sie eine klare Ausganglage, die es den Parteien und der Bevölkerung ermöglicht, für die freiwerdenden Ämter geeignete KandidatInnen zu suchen. Der erste Wahlgang der kommunalen Gesamterneuerungswahlen für die Amtsdauer 2021/2024 findet Ende September 2020 statt. Die genauen Termine werden so rasch als möglich bekannt gegeben.

pd